Coworking im Blauen Haus

Das Blaue Haus ist eine ehemalige Kneipe. Hier werden insgesamt sieben feste Schreibtische monatsweise vermietet. Eine Küche mit Herd , Spülmaschine und Mikrowelle ist vorhanden. Ebenso gibt es eine Kaffeetheke mit feinem Kaffee (wir rösten selbst!) sowie ein Sofa und einen Besprechungstisch. Wer sich hier für 200 Euro im Monat einmietet, bekommt einen eigenen Zugang zum Büro und eine sichere Abstellmöglichkeit fürs Fahrrad. Die Straßenbahn hält direkt vor der Tür (Hst. Ofenstraße) und Bäcker, Imbiss und Supermarkt sind schnell erreichbar.

PS: Nicht wundern: Das blaue Haus heißt seit dem Stadtumbau Rheinische Straße so, war früher grün und ist jetzt gelb 🙂

Wird an diesen Orten angeboten

Das Blaue Haus

Das wohl kleinste Co Working Space in Dortmund liegt an der Rheinsichen Straße: „Wir haben nur 7 Plätze, sind aber total neugierig auf Menschen.…

Weiterlesen…